Wärmelehre und Augmented Reality

Augmented Reality am Beispiel von Volumenänderung durch Temperaturänderung


Ziele der Unterrichtsstunde:
Die Schüler/-innen sollen ein Freihandexperiment zum Thema „Volumen/ Längenänderung von Körpern durch Temperaturänderung“ planen, durchführen und ein Erklärvideo erstellen.


Hinweise zur Durchführung:

  • Die Schüler/-innen sollen selbständig einen Versuch auswählen. Als Quelle kann das Schulbuch oder die Internetseite www.leifiphysik.de dienen.
  • Die Materialien werden von den Schülerinnen und Schülern besorgt.
  • Format des Erklärvideos bleibt den Schülerinnen und Schülern freigestellt.
  • Ein AR-Plakat wird mit der App Pages erstellt.
  • Die Ergebnisse werden mithilfe der App HP Reveal betrachtet. Die Schüler/-innen sollten dazu möglichst Kopfhörer tragen.


Ergebnis:
Die Ergebnisse werden als AR-Plakate im Klassenzimmer aufgehängt. Die einzelnen Gruppen sehen sich die Ergebnisse der anderen Gruppen an (mit Kopfhörer).
 

Arbeitsblatt zum Download

Diese Seite teilen: