1. Sie befinden sich hier:
  2. Termine und Workshops
  3. Nachrichten
  4. Neu im Verleih des Stadtmedienzentrums Stuttgart: Digitale Sensoren zur Messung wissenschaftlicher Größen

Neu im Verleih des Stadtmedienzentrums Stuttgart: Digitale Sensoren zur Messung wissenschaftlicher Größen

Corinna Kirstein

DigiCartApp

Naturwissenschaftliches Arbeiten mit digitalen Sensoren am iPad

Sensoren der Firma Phywe in Kombination mit der entsprechenden App auf den iPads des Stadtmedienzentrums Stuttgart (SMZ) gestatten eine Bearbeitung der Bildungsplaninhalte in Physik, Chemie und Biologie bzw. im naturwissenschaftlichen Arbeiten.


Kommen – Testen – Ausleihen

PHYSIK

Fahrbahnexperimente mit der DigiCartApp 

Die Fahrbahn kann in unserem MakerSpace getestet und im Bedarfsfall sofort an die Schule mitgenommen werden. Der Aufbau für die Grundversuche ist sekundenschnell erledigt. Auch komplexere Experimente gelingen leicht mit Hilfe der in der App enthaltenen Anleitungen. Jede Anleitung beinhaltet alles vom Namen des Experiments über Bildungsplanverweise, Gefährdungsbeurteilungen und Aufbauanweisung bis hin zu Schülerarbeitsblättern. Die Messungen erfolgen in einfachen Schritten zur Ergebnisgewinnung. Die Ergebnisse wiederum leiten zur Erkenntnis und können bei Bedarf auch in das weiterführende Programm MeasureLab an PC oder Mac exportiert werden. Das Bild oben zeigt einen Screenshot der Startseite dieser App mit Auflistung möglicher Versuche.

Die Fahrbahn ist mit allem Zubehör kompakt in einem Rolltrolley verpackt (Maße: 140x40x14 cm, ca. 19 kg). Sie finden eine aktuelle Videoanleitung im YouTube-Kanal von Phywe

Messung verschiedener Größen

In unserem Verleihkoffer finden Sie alle nötigen Sensoren zu Strom- und Spannungsmessungen. Im Mechanik-Koffer enthalten sind die Sensoren für Kraft und Druck. Außerdem halten wir zwei Geiger-Müller-Zählrohre mit dem zugehörigen Sensor im Verleih vor (Kompaktkoffer, Gewicht ca. 3,3kg).

Weitere Infos bei uns im Verleihgeräte-Katalog

Freude am Experimentieren

BIOLOGIE

Begeben Sie sich mit Ihrer Schülergruppe zum nächsten Gewässer und führen dort verschiedene Untersuchungen durch. Im kompakten Koffer befinden sich die passenden Sensoren (Kompaktkoffer, ca. 3,3kg). Hier die Info zum Set des Herstellers und hier eine Videoanleitung im YouTube-Kanal von Phywe.

Weitere Bilder und Infos finden Sie in unserem Makerspace.

Weitere Infos bei uns im Verleihgeräte-Katalog

Kontakt und Einweisung

Gerhard Esser, esser@lmz-bw.de
Tel. 0711 2850-855

Corinna Kirstein

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: