Erforschen, spielen und lernen mit der neuen „Neckar-Forscher-Box“ 

Corinna Kirstein

Unterricht outdoor

Die „Neckar-Forscher-Box” kann an den beiden Stadtmedienzentren des Landesmedienzentrums in Karlsruhe und Stuttgart sowie an den Medienzentren Heidelberg und Tübingen ausgeliehen werden (Verleihnummer 7550890). Sie enthält Materialien zu Wasser- und Flussthemen. Die abwechslungsreiche Box unterstützt Multiplikatoren, Lehrkräfte sowie Akteure der Öffentlichkeitsarbeit bei ihrer gewässerpädagogischen Arbeit: 
Als outdoortaugliche Box bietet sie Möglichkeiten zur Vor- und Nachbearbeitung von Geländeeinheiten sowie Materialien für die Geländearbeit selbst. 
Die enthaltenen Spiele lassen sich an unterschiedliche Altersgruppen anpassen. 
Zielgruppe der „Neckar-Forscher-Box” sind Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 13 Jahren sowie verspielte Naturforscher aller Altersgruppen.
Es geht um zentral wichtige Wasserthemen. Sie werden am Beispiel des Neckars aufgezeigt und sind durchaus auf andere Gewässer übertragbar. 
Mit Hilfe der „Neckar-Forscher-Box“ können Lehrkräfte, Gruppenleiter und Erzieher selbstständig Aktionen an Flüssen oder im Klassenzimmer durchführen sowie geleitete Aktionen am Gewässer vor- oder nachbereiten. Mit dem „Checker-Spiel“ kann beispielweise allgemeines Wissen erworben werden und beim „Angel-Spiel“ spezielles Fischwissen verfestigt werden. 
Neben illustrativem Film- und Audiomaterial beinhaltet die Box: Kescher, Becherlupen, Bestimmungshilfen, Lehrerhandreichungen, Kopiervorlagen, Rätsel und Malvorlagen. Es sind geeignete Materialien für Kindergärten, Grundschulen sowie für die Sekundarstufe 1 enthalten. Viele Spiele lassen sich an die Zielgruppe anpassen und sind auch für Erwachsene interessant. 

Sie erhalten die Box über die Verleihstelle Ihres Medienzentrums:

Kontakt für Rückfragen:
Karin Schneider-Weber, 
Landesmedienzentrum Baden-Württemberg 
Tel. 0721 8808-63 
schneider-weber(at)lmz-bw.de 

Corinna Kirstein

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: