Die Kinderjury bereitet sich am SMZ für die Stuttgarter Kinderfilmtage vor.

Corinna Kirstein

Die Jury der Stuttgarter Kinderfilmtage 2020 und ihre beiden Betreuerinnen

Filme beurteilen will gelernt sein!

Von 21. bis 26. Januar 2020 finden wieder die Stuttgarter Kinderfilmtage statt. Zu sehen sind Spielfilme für Kinder und Jugendliche, die von einer Kinderjury bewertet werden. Im Zentrum des Wettbewerbes stehen neueste internationale Kinderfilmproduktionen. Höhepunkt des Events ist die Preisverleihung durch eine Kinderjury, die genau weiß, worauf es bei einer Filmbewertung ankommt. Das Stadtmedienzentrum Stuttgart bereitet die Jury seit Oktober 2019 auf die verantwortungsvolle Aufgabe der Analyse und Beurteilung von Filmen vor.

„Spaß und Respekt“, „Aufmerksamkeit schenken“ und „freier Meinungsaustausch“, so die Regeln, nach denen die Kinderjury unter Anleitung ihrer beiden medienpädagogischen Betreuerinnen arbeitet.

Die Jurykinder zwischen zehn und zwölf Jahren hatten nun Vorbereitungstreffen. Sie kommen aus Schulen in Stuttgart und Umgebung: Solitude-Gymnasium (3), St. Agnes Mädchengymnasium (2), Eberhard-Ludwigs-Gymnasium (1), Waldorfschule Uhlandshöhe (1), Königin-Charlotte-Gymnasium (1), Gemeinschaftsschule Weilimdorf (1), Immanuel-Kant-Gymnasium Leinfelden (1). 

Bisher haben sich die zehn Jurymitglieder mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Was ist alles Teil eines Films?
  • Was macht einen guten Kinderfilm aus?
  • Welche Filmgenres kennen und mögen wir?
  • Was bedeutet FSK?
  • Wie bewertet man einen Film?

In insgesamt vier Terminen werden die jungen Fachjuroren bis zum Großevent fit gemacht.

Ist die Filmstory durchdacht, spannend und unterhaltsam? Ist das Thema des Films für Kinder interessant? Vermitteln die Darsteller Gefühle so authentisch, dass sich die Betrachter mit den Personen identifizieren können und hat der Regisseur die filmischen Mittel wie Drehbuch, Kameraführung, visuelle Effekte, Schnitt und Drehorte wirksam gewählt? Um diese Fragen kreisen die weiteren Inhalte der Juryausbildung am Stadtmedienzentrum Stuttgart.

Kontakt/Rückfragen, Jury-Betreuung:
Saskia Nakari, Referentin für Filmbildung und Jugendmedienschutz 
nakari@lmz-bw.de, Tel. 0711 2850-797 
Stadtmedienzentrum Stuttgart, Rotenbergstraße 111, 70190 Stuttgart

 

Veranstalter der Kinderfilmtage: 

  • Evangelisches Medienhaus GmbH 
  • Stadtmedienzentrum Stuttgart am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg 
  • Volkshochschule Stuttgart Treffpunkt Kinder 

Die Veranstaltung findet seit 2004 jährlich statt. Das Filmprogramm wird durch Fortbildungen für Pädagogen (Medienpädagogischer Fachtag) und Workshops für Kinder (Trickfilm etc.) ergänzt.
Homepage der Kinderfilmtage: www.stuttgarter-kinderfilmtage.de

Corinna Kirstein

E-Mail senden

Diese Seite teilen:

Weitere Informationen

Kategorien: